Fotoworkshop Öschinensee 10./11. Juli 2021
  • Fotoworkshop Öschinensee 10./11. Juli 2021

    Landschaft- und Milchstrassenfotografie

    DATUM

    10./11. Juli 2021 

    Samstag, 14:00 Uhr bis Sonntag, ca. 9 Uhr

     

    Der Öschinensee in Bern besitzt eine wunderschöne türkisblaue Farbe und ist ein UNESCO-Weltnaturerbe. Umgeben von mächtigen Dreitausender, dessen Bergbäche in den Öschinensee einfliessen, befindet sich eine märchenhafte Landschaft mit vielen Bergtannen, blühenden Alpweiden und steilen Felswänden. Wir werden verschiedene Wanderungen zu schönen Plätzen unternehmen und ausgiebig fotografieren.

    Das frisch eröffnete Berghaus Arve hat ein neu renoviertes Chalet, welches wir exklusiv für uns zum Übernachten haben. Es sind 5 Einzelzimmer mit Leinenbettwäsche verfügbar (Doppelzimmer auf Anfrage). Die Zimmer einer Etage teilen sich Bad und Dusche. Das Berghaus hat keine Heizung, bei Bedarf können zusätzliche Decken und Bettflaschen genutzt werden.

     

    Wir treffen uns um 14:00 bei der Bergstation Öschinen, wo wir vom Berghaustaxi abgeholt werden. Falls jemand die 25 Minuten zum See spazieren möchte, bitte vorab mitteilen und um 14:15 beim Berghaus sein.

    Nach einem gemeinsamen Kennenlernen bei Kaffee oder Tee und dem Zimmerbezug erwartet Dich im Seminarraum der Theorieteil dieses Landschaftsfotografie-Workshops.

    INHALTE WORKSHOP

    • Spot-, Wetter- und Tageszeitenplanung

    • Sonne, Mond und Sterne

    • Verschiedene Aufnahmetechniken

      • Fokusstacking

      • Einzel- und Mehrfachbelichtungen

      • Nachtfotografie

      • Timeblendings

      • Panos

    • Bildkomposition

    und Du erhältst dazu ausführliche Kursunterlagen.

    Bereits um 17:30 bekommen wir ein feines Menu zum Abendessen serviert. Das Berghaus kocht regional und saisonal, es sind vegetarische und vegane Speisen vorhanden. Anschliessend werden wir verschiedene wunderschöne Lokationen besuchen und mehrere Stunden fotografieren, wobei Du das Gelernte direkt umsetzen kannst. Nach Sonnenuntergang ist der Mond bis ca. 22:15 Uhr noch am Himmel, sodass wir während der blauen Stunde auch Fotos mit dem Mond am Himmel machen können. Wenn das Himmelszelt klar genug ist, nutzen wir die Gelegenheit auch für die Milchstrassenfotografie. 

    Für Schlaf bleibt nicht viel Zeit (nach der Nachtfotografie nur ca. 4 Stunden), weil wir das Maximum aus unserem Aufenthalt herausholen werden.

    Vor Sonnenaufgang begeben wir uns mit Stirntaschenlampen auf eine kleine Wanderung zu einem nahe gelegenen Wasserfall, der uns als Kulisse für das erste Morgenlicht dienen wird, fotografieren direkt beim See oder nutzen die Ruderboote für eine kleine Fahrt und andere Perspektiven auf dem See. Danach lassen wir den Morgen bei einem stärkenden Frühstück gemütlich ausklingen.

    Um Ihnen die bestmöglichen Bedingungen zum Fotografieren bieten zu können, kann das Programm vor Ort spontan zeitlich angepasst werden, so haben wir die Möglichkeit, die besten Licht- und Wetterverhältnisse zu nutzen. 

    VORAUSSETZUNGEN

    • Für Wechselobjektive und manuellen Modus konzipierte Kamera (rauscharme Sensoren bei High- ISO von Vorteil)

    • Grundkenntnisse über Deine Kamera und die Fotografie

    • Weitwinkelobjektiv (für die Nachtfotografie möglichst offenblendig, mind. f/4)

    • stabiles Stativ

    • Stirntaschenlampe

    • Fernauslöser für die Nachtfotografie

    • ev. Filter: ND, GND, Pol (4 Filtersets können geteilt werden, bei Interesse bitte vorab melden)

    • gutes Schuhwerk (wasserdicht  und mit gutem Profil)

    • dem Wetter entsprechende Kleidung

    • bei Regen ein Kameraregenschutz (oder Plastiksack)

    • Trittsicherheit in steinigem und teilweise feuchtem Gelände (-> ev. Wanderstöcke)

    • keine Höhenangst

    • Körperliche Fitness, um pro Weg ca. 2.5 km zu laufen (Höhendifferenz ca. 600 m)

    • bei Regenvorhersage Kameraregenschutz oder Plastiksack

    IM KURS INBEGRIFFEN

    • Kursleitung durch Simone Cmoon

    • Praxisorientierte Landschaftsfotografie

    • Kursunterlagen

    • Berg- und Talfahrt Gondelbahn Öschinen

    • Bergtaxi: Bergstation - Berghaus und zurück

    • Willkommenskaffee oder Tee

    • Halbpension

    • Übernachtung im Einzelzimmer

    • Getränke und individuelle An-/Abreise sind nicht inbegriffen

     

    UNTERKUNFT

    Es sind ausschliesslich Einzelzimmer verfügbar. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie ein Doppelzimmer benötigen.
     

    TREFFPUNKT UND DAUER

    Wir treffen uns am Samstag, 10.7.2021 um 14 Uhr bei der Bergstation Öschinen. Tickets für die Bergfahrt werden vorab zugestellt.  Der Workshop dauert bis Sonntag, 11.7.2021, ca. 9:00 Uhr.

    FACTS & FIGURES

    Kosten
    mit Halbtax: CHF 775.-
    ohne Halbtax: CHF 790.-


    Ort
    Kandersteg

    Teilnehmer
    max. 5 Personen

      CHF 775.00Preis