logo-1.png

Filterhalter 100 mm System
1./2. edition / M10 / M10 II

IMG_4852-Bearbeitet.jpg

1./2. Edition

M10

M10ii

Wenn Du Steckfilter verwenden möchtest, benötigst Du einen Halter und passende Adapterringe dazu. Bei der Arbeit mit Filtern ist ein gut bedienbarer Halter essentiell, damit Du Dich aufs Fotografieren konzentrieren kannst und Dich der Halter dabei verlässlich unterstützt. Die Haida Filterhalter sind ausgeklügelte Systeme, welche bei jedem neuen Release optimiert werden betreffend Materialien, Gewicht, Funktionen und Handling. Haida steht in engem Kontakt mit Fotografen und designt hochwertige Produkte.

Jeder der 3 oben ersichtlichen Halter ist einfach zu bedienen; mein Favorit ist der bald auf dem Markt erhältliche M10ii.

Beide M10 Halter verfügen über einen Drop-in Filterplatz. So kann 1 Filter direkt im Halter integriert werden, sodass die Steckplätze für 2 Einschubfilter frei sind.

M10ii Drop in filter.jpg
IMG_4832-Bearbeitet.jpg
IMG_4853-Bearbeitet.jpg

Bei beiden M10 Systemen kannst Du dieselben Drop-in Filter und Adapterringe verwenden. So können bei einem neuen Filterhalter-Kauf Kosten gespart werden.

Adapterringe gibt es für Filtergewinde von 37 mm bis 95 mm.

Drop-in Filter sind neben Magnetfilter als "die schnellste Möglichkeit, um Filter zu wechseln" bekannt! Es gibt folgende Drop-in Filter für die M10 Systeme:

  • ND Filter: 0.3  / 0.6 / 0.9  / 1.2  / 1.5 / 1.8  / 3.0  / 3.6  / 4.5
  • CPL / Polfilter
  • Soft GND Filter: 0.9 / 1.2
  • Clear Night Filter
  • CPL + ND Filter Mix

Beim M10 und der ersten Generation Drop-in Filter sind einige Elemente aus Plastik:

  • Pol-Rädchen

  • Element der Drop-in Filter zum drücken

  • Fassung der Drop-in Filter

M10II

M10 vs M10ii Drop-in Filter.jpg

M10

Neuerungen M10II und Drop-in Filter:

Haida M10ii Nikon.jpg

rote Teile

auch aus

Metall

neues Montagesystem

neues Montagesystem

Haida M10ii Nikon Simone Cmoon.jpg

fixieren oder rotieren

Pol verstellen

Beim M10ii  sind nun alle Materialien aus leichtem und stabilem Aluminium: Halter, Stellschraube und Griffe​ zum schnellen (de-)montieren, Fassungen der Drop-in Filter, Polrädchen (damit der Polfilter im Halter verstellt werden kann). 

Ein absolutes High-End Produkt mit langer Lebensdauer, welches der neusten Generation  Red Diamond Filtern alle Ehre macht.

Die Filterhalter können am Adapterring rotiert werden, was hilfreich ist, wenn man beim Fotografieren zwischen Hoch- und Querformat-Bildern wechselt und den GND Filter rasch neu der Lichtquelle entsprechend platzieren möchte. Falls gewünscht, kann mit dem roten Feststellrädchen ein Rotieren und/oder demontieren des Halters vom Adapterring verhindert werden. (1)

Einfacher gehts nicht: Breites Element sanft drücken und schon lässt sich der Halter vom Adapterring lösen. (2)

Breites Samtband als Abdichtung, damit beim Einsatz von Steckfiltern kein unerwünschtes Licht auf den Sensor gelangt. (3)

Die Steckfilter von Haida benötigen keine aufgeklebten Moosgummistreifen, da die Abdichtung im Halter integriert ist.

 

Jeder M10 Halter wird mit einem leeren Drop-in Einschubstück geliefert, welches den Filterhalter gegen unerwünschte Lichteinstahlung abdichtet, wenn kein Drop-in Filter verwendet wird. 

M10ii filter holder.jpg

(1)

M10ii Filterhalter Haida.jpg

(2)

M10ii Filter holder.jpg

(3)

Es gibt zwei easy zu befestigende Plastikelemente (Klick-System zum reinschieben) für 2 Steckfilterplätze:

M10ii Filter halter.jpg
M10ii Filter holder.jpg

Wie immer bei Haida Produkten: Praktisch, edel, der Halterform angepasst und stabil verpackt!

M10 Filterhalter und Tasche.jpg
Haida M10 System.jpg
M10ii Filter System und Tasche_edited.pn
M10 Filterhalter und Tasche.jpg

Wenn Du mehr über den Einsatz und die Effekte von Filtern erfahren möchtest oder sie live an einem meiner Workshops testen möchtest, schau auf folgenden Seiten vorbei:

Bei Fragen bin  ich gerne für Dich da: cmoon@cmoonview.ch

Filter kaufen kannst Du unter folgendem Link:  zum  Fotichästli Shop.

Haida M10ii Nikon Novoflex Simone Cmoon.jpg
Haida M10ii Nikon.jpg
fresh 2.jpg
fresh4.jpg
fresh1.jpg
fresh3.jpg
fresh6.jpg
fresh5.jpg